Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Verabschiedung von Gisela Weigl

Erstellt von Dirk Lill |

Nach 25-jähriger Arbeit als Sekretärin des DJK-Diözesanverbandes Regensburg, wurde Gisela Weigl am 6. März feierlich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Der Diözesanvorsitzende Klaus Eder bedankte sich bei Gisela Weigl für die langjährige und engagierte Arbeit beim DJK-Diözesanverband Regensburg. Gisela Weigl war nicht nur eine beständige Größe der DJK-Geschäftsstelle, sondern auch sehr engagierte Mitarbeiterin, Welche dem DJK-Gedanken sehr verbunden war. Neben Klaus Eder bedankte sich Renate Poeplau (Seniorenwartin), Dirk Lill (DJK-Geschäftsstelle) und Sigmund Balk (DJK-Landespräsidium) bei Gisela Weigl und wünschten ihr von Herzen alles Gute für den nächsten Lebensabschnitt. Zuletzt konnte Johannes Wagner (stellv. DJK-Vorsitzender) ihr, durch ein umgetextetes Lied, ein persönliches musikalisches Dankeschön mit auf dem Weg geben. Vielen Dank Gisela!   


Zur Liste